+49 7347 950 0
Mo-Fr von 07:30 – 16:00 Uhr
Menü

Aluminiumlegierungen

Auch wenn leichte und besonders hitzestabile Materialien wie CFK heute in vielen Fällen in der Luftfahrt und dem Automotivbereich statt Aluminium eingesetzt werden, ist die Bedeutung des Werkstoffes ungebrochen. Trotz seiner relativ hohen Kosten ist Aluminium ein beliebter weil belastbarer, leichter und vergleichsweise gut zu bearbeitender Werkstoff.

Herausforderungen bei der Zerspanung von Aluminiumlegierungen

Prinzipiell neigt Aluminium zu Aufschmierungen, so genannten Material-Adhäsionen. Gerade in Bearbeitungssituationen bei denen enge Toleranzen gefordert werden, muss dieser Tatsache besondere Bedeutung beigemessen werden. Doch je nach Legierungsbestandteilen und deren Konzentration kann sich das Verhalten des Werkstoffes verändern. So können chemische Reaktionen mit Hartmetall oder Beschichtung beispielsweise die Bauteilstruktur negativ beeinflussen. Wichtig ist daher bei der Bearbeitung von Aluminium die exakte Zusammensetzung der Legierung zu kennen. Aufschmierungen und chemische Reaktionen führen zur Reduzierung von Standzeiten oder Schnittparameter müssen angepasst werden, was die Prozesszeiten negativ beeinflussen kann.

Lösungsansätze für Zerspanungswerkzeuge

Bei der Bearbeitung von Aluminiumlegierungen muss besonderes Augenmerk auf die Wahl von Beschichtung und Kühlungsmethode gelegt werden. Nicht immer lassen sich mit der Verwendung einer Beschichtung die erhofften Verbesserungen erzielen, unter Umständen kann sogar der Einsatz unbeschichteter Werkzeuge von Vorteil sein. Für die Wahl der Kühlungsvariante gilt ähnliches: je nach Anwendungsfall können, insbesondere beim Fräsen, zum Teil mit dem Verzicht auf innere Kühlung bessere Ergebnisse erreicht werden. Individuell darauf angepasst muss dann die Geometrie des Zerspanungswerkzeuges unter Beachtung der spezifischen Eigenschaften des Werkstoffes definiert werden.


Zerspanung von Aluminiumlegierungen

Zur Bearbeitung von Aluminiumlegierungen stellt KLENK Spezialwerkzeuge her:

  • Individuelle Bohrwerkzeuge 
  • Kundenspezifische Fräswerkzeuge
  • Bohrsenker nach Maß
  • Spezial Reibwerkzeuge
  • Maßgeschneiderte Senkwerkzeuge

Zu den Spezialwerkzeugen

Services

Wir bieten Ihnen zahlreiche Serviceleistungen rund um Spezialwerkzeuge für Aluminiumlegierungen:

  • Analyse Ihres Prozesses
  • Technische Unterstützung bei Versuchen
  • Nachschleifen von eingesetzten Werkzeugen
  • Lagerhaltung in Form von Abrufaufträgen
  • Empfehlungen für Schnittdaten

Zu den Serviceleistungen

Broschüre „Innengekühlte Fräser”

Aluminiumlegierungen lassen sich mit innengekühlten Fräser oft effizienter zerspanen. Laden Sie sich die SIRIUS-Broschüre herunter und erfahren Sie mehr über Fräser mit Innenkühlung.

Mehr über Fräsen mit Innenkühlung